Projekt is Teil 8


Das BMW e30 Soundsystem:

Damals mitte der 80 er Jahre, gab es optional für den e30 das BMW Soundsytem. Diese Sonderausstattung 

könnte man dazu bestellen und man hatte im bereich des Kassetten Auto Hifi Zeitalters einen gute Audio Wiedergabe.

In diesem Teil habe ich mich mal mit dem nachrüsten beschäftigt und mir alle einzelnen Komponenten dazu besorgt.

Wahrlich ist dieses System Klanglich nicht mehr Zeitgemäß,dennoch kann man es aus Orginalität zum Klassiker nachrüsten. :-)

 

 

Grundsätzlich gibt es zu der Verkabelung 2 arten die man berücksichtigen sollte. Wählt man die Originale Serien Sound System Verkabelung oder man verkabelt alles neu und macht es auf eine Originale Serienmäßige Optik. Im e30 wurden die Minuspole der Lautsprecher anfangs zusammen geklemmt und mit der Masse verbunden.Zu berücksichtigen ist, das bei Fahrzeugen mit Soundsystem Verkabelung immer zumindest die Minuspole der Lautsprecher zusammengefasst sind, da der Soundsystem Verstärker nur einen Minus Eingang besitzt.

 

Diese Originale SS Verkabelung macht nur Sinn, wenn man es über ein dafür vorgesehenes BMW Radio anschließt. 

Wählt man satt dessen ein neueres Autoradio aus, empfiehlt sich eine neu Verkabelung. 

Die ältere zusammengelegte e30 Masse Verkabelung verträgt sich in den meisten Fällen nicht mit neueren Radios. 

 

(Die Ursachen sind dann meistens Stör und Kratzgeräusche in den Lautsprechern)

 

 


Einzelteile im detail:

BMW Bavaria C oder C II  Autoradio 

2 x Spiegel Dreieck Höchtöner                         

2 x Front Fußraum Speaker 

2 x 2 Wege Speaker Hutablage

1 x Kabelsatz Verstärker.                                    

1 x BMW Sound System Verstärker / Weiche 

1x Halterung Weiche                         

 

 

 

 

Bei Fahrzeugen ohne elektrischen Fensterhebern und Zentralverriegelung ab Werk, liegt im Bereich der Fahrer Tür nur ein Satz Kabel 

für die Dreiecks Hochtöner vor. Für die Beifahrer Tür muss ein Kabel mit + / - verlegt werden. So war es bei mir der Fall. 


Hier ein Bild der Fahrer Tür dort ist ein Kabel vorhanden. 

Durch den Gummi Kabelbalk wird auf der Fahrer Türe

ein Kabel zu den Front - Speaker verlegt. 

Im Bereich der Antenne sitzt hinten im 2 türer

in der Seitenverkleidung der Verstärker. Siehe Bild 18

Dort wird dieser mit der Halterung Bild 20 befestigt.

und mit den Speakern der Hutablage verbunden.

Die Weiche kann auch mit einer Halterung direkt unter

der Hutablage im Kofferraum befestigt werden. Bild 25

wie im e30 Cabrio.

Die Siegel Dreieck Hochtöner und die Lautsprecher für die Hut Ablage lassen sich sauber aufarbeiten. Ich habe die Gitter entfernt und diese dann mit einem 2 K Lack in schwarz Matt lackiert. Preiswerte Soundsystem Lautsprecher findet man noch in den Vereinigten Staaten.Ich habe meine für 80 us.Dollar + 37 Dollar Zoll erworben. 

Sind die Speaker gereinigt und aufgearbeitet und wieder komplettiert, folgt noch ein keiner Soundcheck.

Da sind die Teile wieder fertig zum einbau in die Hutablage.